Taufe

Sie möchten Ihr Kind taufen lassen (oder sich selbst)?
Darüber freuen wir uns!

Zur Terminabsprache wenden Sie sich bitte an unser Büro oder die Pfarrer:innen.

Durch die Vielzahl von Kindern in unserer Gemeinde, haben wir Taufsonntage eingerichtet. Die Termine dieser Sonntage entnehmen Sie bitte unserem Gemeindebrief, dem Terminkalender dieser Website oder erfragen Sie bitte im Büro bei unseren Sekretärinnen, Frau Schöps und Frau Senkbeil, Tel.: 06404-62849. Hier erhalten Sie auch ein Taufformular, in das Ihre und die Daten Ihres Kindes eingetragen werden.

Vor der Taufe ist es üblich, dass ein Gespräch mit der Pfarrerin oder dem Pfarrer geführt wird, die bzw. der die Taufe durchführen wird. Bei der Anmeldung wird Ihnen der Termin dazu genannt. Für das Gespräch können Sie folgende Dinge vorbereiten:

Auswahl der Patinnen oder Paten:

Voraussetzung für das Patenamt ist, dass diese Person/en einer christlichen Kirche angehören. 

Sie können einen Taufspruch aussuchen.

Am Besten schauen Sie in die Bibel und suchen Sie nach fett gedruckten Versen. Eine Liste mit mög­lichen Taufsprüchen können Sie auch über das Büro oder Ihre:n Pfarrer:in erhalten. Bedenken Sie bitte, dass es sich um einen biblischen Text handeln muss.

Mitgestaltung des Gottesdienstes.

Falls Sie Freude daran haben, im Gottes­dienst mitzuwirken oder ein Pate oder eine Patin dies gerne täte, teilen Sie uns das mit, es gibt hier verschiedene Mög­lichkeiten.

Taufkerzen finden viele Eltern schön.

Eine Taufkerze muss es nicht geben, ist aber eigentlich üblich. Die Beschaffung oder Anfertigung dauert aber erfahrungs­gemäß manchmal länger. Auch Verwandte, Patinnen oder Paten übernehmen die Gestaltung oftmals gerne.

Gemeindebüro

Unser Gemeindebüro ist die Schaltzentrale der ganzen Gemeinde. Besonders kompetente Sekretärinnen helfen uns, die Arbeit und ihre Verwaltung zu organisieren.

Mehr
Pfarrer:innen

Lich hat zwei Pfarrstellen. Die meiste Arbeit teilen sich unsere Pfarrerin und unser Pfarrer nach Absprache. Für die Seelsorge und Trauerfälle gibt es zwei Bezirke: Nord und Süd.

Mehr